REZEPT / ÜBERWEISUNGEN / ATTESTE

Falls Sie ausschließlich ein Wiederholungsrezept oder einen Überweisungsschein (Folgeüberweisung) benötigen, können Sie dies auch telefonisch, per E-Mail oder persönlich an der Anmeldung in der Praxis vorbestellen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit diese bequem über Doctolib anzufragen.

Für die ab dem 01.01.2024 eingeführten eRezepte der gesetzlichen Krankenversicherungen muss im Vorfeld im Quartal die Versichertenkarte eingelesen sein! Ohne erfolgt keine Ausstellung von Kassenrezepten!

 

 

Die eRezepte der gesetzlichen Krankenvesicherung können ab dem folgenden Werktag in der Apotheke eingelöst werden.

 

Privat- und BTM-Rezepte können am folgenden Werktag ab 11.00 Uhr in der Praxis wie gehabt abgeholt werden.

 

Bei dem hohen Arbeitsaufkommen in der Anmeldung ist es leider nicht möglich, dass alle Anfragen unmittelbar erledigt werden können.

Für andere Atteste, Bescheinigungen oder Anträge (z. B. Reha- / Rentenanträge) entstehen längere Bearbeitungszeiten von ca. 10-14 Tagen. Wir bitten dies zu berücksichtigen und danken für Ihr Verständnis!

 

Kontakt

Praxis Dr. Mücke

Univ.-Prof. Dr. med. Martin Mücke

Dr. med. Robert Schüchen

Dr. med. Sophie Colombier

Dr. med. David Piel

 

Wilhelmstr. 40-42

53111 Bonn

 

Tel.: +49 (0) 228 651 301

Fax: +49 (0) 228 184 647 94

E-Mail: info(at)praxismuecke.de

 

Öffnungszeiten

Montag

8:00 -12:00 und 15:00 - 18:00 Uhr

Dienstag

8:00 -12:00 und 15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch

8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

8:00 -12:00 und 15:00 - 18:00 Uhr

Freitag

8:00 - 12:00 Uhr

 

(und nach Vereinbahrung)

 

Für alle Fragen zur Sprechstunde für seltene Erkrankungen oder der EDS/HSD-Sprechstunde informieren Sie sich bitte ausschließlich unter:

www.seltene-erkrankungen-bonn.de

 

Das Team der Hausarztpraxis kann Ihnen diesbezüglich leider nicht weiterhelfen.