Hautkrebs-Screening

Unsere Praxis ist für die Durchführung des gesetzlichen Hautkrebsscreenings zugelassen. Hautkrebs ist die weltweit am häufigsten auftretende Krebserkrankung und die Tendenz ist in Deutschland sowie weltweit steigend.

 

Seit 2008 haben gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren alle zwei Jahre einen Anspruch auf die Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs. Wird Hautkrebs früh erkannt, ist die Prognose sehr gut. Im Screening wird gezielt nach den drei Hautkrebserkrankungen Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom und malignes Melanom gesucht. Viele Krankenkassen übernehmen das Screening aber schon ab 20 oder sogar ab 18 Jahren. Vereinbaren Sie also gerne einen Termin zum Screening. Eine spezielle Vorbereitung ist nicht erforderlich, jedoch sollten sie auf verdeckende Kosmetika wie Nagellack und Schminke verzichten.

 

Weiterführende Informationen finden sie auf www.hautkrebs-screening.de